Stiftung Das Rauhe Haus | Sozialpsychiatrie - Treffpunkt Ohlsdorf

Ergotherapeut*in (m/w/d) Unterstützung von Menschen mit psychischen Erkrankungen
20-25 Std./Woche, unbefristet

  • 22337 Alsterdorfer Straße 530
  • Teilzeit
  • Beratung / Sozialarbeit
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Jetzt bewerben

Einleitung

Zum nächstmöglichen suchen wir eine/n Ergotherapeut*in (m/w/d) für die Unterstützung von Menschen mit psychischen Erkrankungen für die Assistenz im eigenen Wohnraum im Hamburger Norden (20-25 Stunden, unbefristet)

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen. Wir orientieren unser Handeln an den Werten der Sozialen Arbeit und Diakonie. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein. Der Stiftungsbereich Sozialpsychiatrie betreut Menschen mit psychischen Erkrankungen. Im Team der Treffpunkte in der Region Hamburg Nord werden etwa 110 Klient*innen ambulant in eigenen Wohnungen oder Wohngemeinschaften betreut. Sie befinden sich nahe der Bahnhöfe Ohlsdorf, Kiwittsmoor und Ochsenzoll. Unser multiprofessionelles Team freut sich auf Ihre Verstärkung!

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln ergotherapeutische Gruppen- und Einzelangebote und führen diese durch.
  • Sie leiten Angebote zur Mobilisierung.
  • Sie fördern die Motivation sowie die sozialen, kommunikativen und kreativen Kompetenzen der unterstützten Klient*innen.
  • Sie unterstützen die Klient*innen bei der Entwicklung alltagspraktischer Kompetenzen direkt in ihren Lebensbereichen im Rahmen von Hausbesuchen.
  • Sie erarbeiten Ziele mit den Klient*innen.
  • Sie sind im Austausch mit den Fach- und Assistenzkräften.
  • Sie dokumentieren Ihre Arbeit in der vorhandenen Software und übernehmen organisatorische Tätigkeiten.

Das bringen Sie mit

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium der Ergotherapie oder eine ähnliche Qualifikation.
  • Sie haben Interesse an der Arbeit mit teils schwer psychisch erkrankten Menschen.
  • Sie freuen sich auf das Arbeiten in einem Team mit unterschiedlichen Professionen.
  • Sie können sich gut auf teils unkonventionelle Lösungsstrategien einlassen und sind selber kreativ beim Entwickeln von Lösungen.
  • Sie haben großes Interesse, Menschen in ihrer Selbstständigkeit zu fördern und akzeptieren dabei eigene Lebensmuster.
  • Sie freuen sich auf selbstständiges Arbeiten und gestalten sich Ihren Arbeitsalltag gerne eigenständig.

Das bieten wir Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in verlässlichen Strukturen
  • Einarbeitung durch das Team und die Teamleitung nach einem Einarbeitungsplan.
  • teilweise mobiles Arbeiten möglich
  • die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitsgestaltung
  • differenzierte Möglichkeiten zur fachlichen Fortbildung und persönlichen Entwicklung
  • regelmäßige Supervision gemeinsam mit dem Team
  • Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • Zuschuss zum Deutschlandticket/Hvv-Profiticket
  • Oasentag

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stiftung Das Rauhe Haus
Stiftungsbereich Sozialpsychiatrie – Region Nord
Frau Kollodzik (Verwaltung)
Fuhlsbüttler Straße 415a, 22309 Hamburg

 

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an: skollodzik@rauheshaus.de 

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Lembke (Teamleitung) unter 0175/4246299 gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei.

Ihre Bewerbung wird nach Ende des Bewerbungsverfahrens und spätestens nach sechs Monaten gelöscht.


 

Logo Das Rauhe Haus
Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir engagieren uns mit rund 1200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung in unterschiedlichen Bereichen der Sozialen Arbeit und der Bildung.

Wir orientieren unser Handeln am christlichen Menschenbild. Jeder Mensch ist uns wichtig.
Nächstenliebe wird für uns konkret durch Inklusion, Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben jedes einzelnen Menschen.

Gemeinsam setzen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Werte und Ziele des Rauhen Hauses ein. Ihr Engagement und ihre Kompetenz ist die Basis für die Verwirklichung unseres Profils.

Wenn Sie daran mitwirken wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei der Auswahl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns ihre fachlichen und persönlichen Qualitäten ebenso wichtig wie ihre Haltung.
www.rauheshaus.de