Immanuel Albertinen Diakonie | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Administrativer Mitarbeiter für die Administration der ZNA m/w/x

  • 22359 Haselkamp 33
  • Teilzeit
  • Krankenhaus / medizinische Versorgung
  • 01.07.2023

Jetzt bewerben

Einleitung

Jetzt online bewerben!

Das Evangelische Amalie Sieveking-Krankenhaus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Volksdorf, ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg und versorgt mit 341 Betten jährlich rund 40.000 Patienten. Wir suchen ab sofort einen

Administrativen Mitarbeiter für die Administration der ZNA m/w/x

in Teilzeit (0,75)

Ihre Aufgaben

  • Erstkontakt für Patient/innen und Rettungssanitäter/innen
  • Patientenaufnahme von Notfallpatient/innen
  • Abschluss von Behandlungsverträgen bei privatversicherten Notfallpatient/innen
  • Bearbeitung von Brief- und Postsendungen
  • Befund- und Dokumentenablage von Notfallpatient/innen
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten der ZNA

Das bringen Sie mit

  • nach Möglichkeit Berufsabschluss als Medizinische Fachangestellte (m/w/x) oder vergleichbare Ausbildung
  • hohe fachliche und soziale Kompetenz sowie Patienten- und Angehörigenorientierung
  • hohe Belastbarkeit, insbesondere in stressigen Situationen
  • Kooperations- und Interaktionsfähigkeit sowie rasches und sicheres Handeln im Umgang mit moderner EDV wird vorausgesetzt

Das bieten wir Ihnen

  • festes Einkommen und attraktive Kondition nach dem TV-VKKH
  • regelmäßige, lineare Steigerungen des Entgelts nach dem TV - VKKH
  • Urlaub über den gesetzlichen Anspruch hinaus
  • Jahressonderzahlung geregelt nach Entgeltgruppen
  • eine betriebliche Altersversorgung mit arbeitgeberfinanzierter Zusatzversicherung
  • Zusatzurlaub für Wechselschichtarbeit, Schichtarbeit und Bereitschaftsdienst
  • Arbeitsbefreiung unter Fortzahlung der Bezüge möglich
  • Zeitzuschläge und Überstundenentgelt
  • Zuschuss zum Deutschlandticket
  • Bikeleasing
  • Umfangreiche interne Fortbildungsangebote
  • kostenfreie und „berufsbegleitende“ Gesundheitskurse
  • Corporate Benefits, wie vergünstigte Konditionen bei Sport- und Fitnessangebote, sowie beim Shoppen und Kultur
  • Mitglied im Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ – wir haben uns einer Unternehmenspolitik verpflichtet, die sich an den Bedürfnissen von Familien und Mitarbeitenden orientiert
  • Wertvolles Selbstverständnis: Unser Leitbild gibt uns als Mitarbeitende und als Unternehmen jeden Tag Orientierung für unser berufliches Handeln.

 

Haben Sie Fragen?

Weiterführende Informationen zur ausgeschriebenen Position erhalten Sie von:

Kai Wagner

Leiter der Rezeption und der ZNAA Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus

Telefon: +4940 644 11 - 8170

E-Mail: kai.wagner@immanuelalbertinen.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Kai Wagner

Leiter der Rezeption und der ZNAA Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus

 

Jetzt online bewerben!

 

https://amalie.de

https://immanuelalbertinen.de

https://instagram.com/amaliekrankenhaus

https://www.facebook.com/amaliekrankenhaus

https://twitter.com/IADiakonie

https://youtube.com/immanuelAlbertinenDiakonie

https://linkedin.com/company/immanuelalbertinen

Kontakt

Anne-Sophie Blech

E-Mail: anne-sophie.blech@immanuelalbertinen.de

Tel: 040 644 11-252

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.


Die Immanuel Albertinen Diakonie hilft Menschen in schwierigen Situationen und begleitet sie durchs Leben von der Geburt, in Krankheit oder Not, im Alter bis zum Sterben. Dafür engagieren sich unsere Mitarbeitenden mit Herzblut und Kompetenz in Krankenhäusern, Praxen, in der Alten-, Kinder- und Jugendhilfe, in Hospizen und mit Angeboten für Menschen mit Behinderung, Suchterkrankung oder Beratungsbedarf.
www.immanuelalbertinen.de