Immanuel Albertinen Diakonie | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Hebamme / Entbindungspfleger (m/w/x)

  • 22359 Haselkamp 33
  • Vollzeit, Teilzeit
  • Krankenhaus / medizinische Versorgung
  • sofort

Teilen Sie diesen Job!

#AusLiebe - Frau mit Tattoo formt mit Händen Herzsymbol

Im Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus kennt man sich. Hier sind wir eine große Familie. Über alle Berufsgruppen hinweg halten die Mitarbeitenden zusammen, unterstützen sich gegenseitig und packen tagtäglich gemeinsam mit an, um erkrankten Menschen zu helfen. Werden auch Sie Teil der Amalie-Familie!

 

Hebamme / Entbindungspfleger (m/w/x)

in Voll- oder Teilzeit

 

Wir verfügen über 4 Kreißsäle und 2 Untersuchungs- und Behandlungsräume. Mutter, Kind und Familie verstehen wir als eine Einheit.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Familienorientierte und alternative Geburtshilfe unter Berücksichtigung der Vorgaben Babyfreundliche Einrichtung
  • Betreuung von Gemini und BEL Spontangeburten
  • Begleitung und Betreuung von Frauen mit psychosomatischen ( Schwerpunkten)
  • Ganzheitlichen Betreuung von Frauen/Paaren und Familien

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Ausbildung als Hebamme
  • Berufspraxis gewünscht aber nicht Bedingung
  • fachliche und soziale Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein, Kreativität und Teamfähigkeit
  • selbstständiges und motiviertes Arbeiten in engagierten Teams
  • sorgfältiger Umgang mit den vorhandenen Ressourcen
  • EDV-Kenntnisse

Das bieten wir

  • Zuschuss zum Deutschlandticket
  • Parkplatz
  • Mitarbeiterrabatte
  • Kinderbetreuung
  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag  
  • Ihre tariflichen Vorteile: eine Vergütung nach VKKH, eine Jahressonderzahlung und bis zu 36 Urlaubstage und zwei zusätzliche freie Tage für Wege- und Rüstzeiten
  • geregelte Dienstplanung mit maximal 7 Diensten am Stück und eine Überstundenbegrenzung auf maximal 38,5 h
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, u.a. durch eine verlässliche Dienstplangestaltung, flexible Arbeitszeitmodelle und unsere betriebseigene Kindertagesstätte
  • Zusammenarbeit mit dem PME Familienservice (Kinderbetreuung, Angehörigenbetreuung, Life Coaching)
  • Arbeitsbeginn mit Einführungstagen sowie Einarbeitungs- und Patenprogramme
  • persönliche und fachliche Entwicklungschancen durch umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm, durch u.a. die Möglichkeit der Weiterbildung zum/zur Fachkrankenpfleger/in Intensiv und Anästhesie
  • Zuschuss zum Deutschlandticket
  • Bikeleasing
  • Vergünstigungen durch Corporate Benefits
  • Gesundheitsförderung und -erhaltung durch attraktive Angebote im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Ihre Möglichkeit, unsere Klinik und Ihr neues Team im Rahmen eines Hospitationstages näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie!
  • Wertvolles Selbstverständnis: Unser Leitbild gibt uns als Mitarbeitende und als Unternehmen jeden Tag Orientierung für unser berufliches Handeln

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Weiterführende Informationen zu der ausgeschriebenen Position erhalten Sie von unserer Pflegedirektorin Maike Sellentin unter der Telefonnummer 040 644 11 – 250.
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail an maike.sellentin@immanuelalbertinen.de


Evangelisches Amalie Sieveking-Krankenhaus gemeinnützige GmbH

Maike Sellentin, Pflegedirektorin

Haselkamp 33 22359 Hamburg

www.amalie.de 

www.immanuelalbertinen.de


Die Immanuel Albertinen Diakonie hilft Menschen in schwierigen Situationen und begleitet sie durchs Leben von der Geburt, in Krankheit oder Not, im Alter bis zum Sterben. Dafür engagieren sich unsere Mitarbeitenden mit Herzblut und Kompetenz in Krankenhäusern, Praxen, in der Alten-, Kinder- und Jugendhilfe, in Hospizen und mit Angeboten für Menschen mit Behinderung, Suchterkrankung oder Beratungsbedarf.
www.immanuelalbertinen.de

Klingt gut?

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Ihr Kontakt

Maike Sellentin

E-Mail: maike.sellentin@immanuelalbertinen.de
Tel: 040 64411-8652