Altenheimstiftung Flottbek-Nienstedten | Haus Flottbek-Nienstedten

Betreuungsassistenz nach § 43 b SGB XI w/m/d 25 Std./Wo.

  • 22609 Vogt-Groth-Weg 27
  • Teilzeit
  • Altenpflege, Hauswirtschaft / Gebäude / Service, Stationäre Pflege, Tagespflege, Weitere Stellen in der Altenpflege
  • ab 01.01.2024

Jetzt bewerben

Einleitung

Das Altenheim Haus Flottbek-Nienstedten sucht für einen Wohnbereich eine Betreuungskraft nach § 43 b SGB XI.

Ihre Aufgaben

Zu den Aufgaben einer Betreuungsassistenz in unserer Einrichtung gehört eine tagesstrukturierende Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Das Betreuungsangebot sollte abwechslungsreich sein und die individuellen Fähigkeiten und Interessen der Bewohnerinnen und Bewohner fördern. Das manchmal beschwerliche Alltagsleben soll durch erfreuliche Aktivitäten und Erlebnisse positiv bereichert werden.

Das bringen Sie mit

Voraussetzung zur Ausübung der Betreuungstätigkeit ist eine entsprechende Ausbildung als Betreuungskraft bzw. Alltagsbegleiter/in.

Die Fähigkeit alten Menschen zugewandt und freundlich zu begegnen.

Gute Fähigkeiten im kreativen, musischen oder hauswirtschaftlichen Bereich.

Das bieten wir Ihnen

Ein freundliches Haus mit engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Betreuungsarbeit in einem familiären Wohnbereich.

Vergütung nach dem Kirchlichen Tarif der Diakonie

30 Tage Urlaub

betriebliche Altersversorgung

Weihnachtsgeld

Zuschuss zum Deutschlandticket

Beratungsangebot der Diakonie

Kontakt

Ingrid Telgmann-Tißen

E-Mail: info@haus-flottbek-nienstedten.de

Tel: 040 800 977 0

Wenn Sie sich vorstellen können, das Alltagsleben unserer Seniorinnen und Senioren mit lebendiger und abwechslungsreicher Aktivität und liebevoller Begleitung zu bereichern, dann bewerben Sie sich gerne beim Altenheim Haus Flottbek-Nienstedten, Herrn J. Dauber (PDL), Vogt-Groth-Weg 27,22609 Hamburg, Telefon: 040 / 800 977-0.

Logo Haus Flottbek-Nienstedten
Das Altenheim Haus Flottbek-Nienstedten ist eine Stiftung der Kirchengemeinden Groß Flottbek und Nienstedten und Mitglied im Diakonischen Werk. Im Hamburger Westen steht unser Haus für seine ausgesprochen persönliche Atmosphäre und das ausgereifte Wohn- und Pflegekonzept. Das Haus Flottbek-Nienstedten bietet alten Menschen einen Lebensrahmen, der Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. Sich wieder als Teil einer Gemeinschaft zu erfahren, ist für viele Menschen eine Bereicherung. Die wohltuende Konstante der Bezugspersonen und die umsichtige Pflege schaffen Lebensräume, in denen Freiraum, Privates und Geborgenheit gleichermaßen gelebt werden können.
 
Unser Team ist engagiert und hat den Anspruch, in allen Bereichen für Qualität auf hohem Niveau zu sorgen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind viele Jahre bei uns, dadurch entsteht ein konstantes und besonders herzliches Miteinander, bei dem neue Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommen sind. 

www.haus-flottbek-nienstedten.de