Abendroth-Haus

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (w/m/d) für neue Mutter-Vater-Kind-Einrichtung

30-39 Std./Woche

  • 22179 Hamburg
  • Vollzeit, Teilzeit
  • Beratung / Sozialarbeit, Bildung / Erziehung, Kinder- und Jugendhilfe, Weitere Arbeitsfelder
  • 15.08.2024 oder später

Teilen Sie diesen Job!

 
Bei uns können Sie viel bewegen - zwei Frauen in Bewegung

  • Sie haben Lust in einem lebendigen, neuen Team Mütter und Väter dabei zu unterstützen eine gute Bindung zu ihren Kindern aufzubauen und das Leben zu meistern?
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und schätzen ein gutes Team?
  • Sie besitzen Kenntnisse über Kindesentwicklung und Bindungstheorie?
  • Der Umgang mit Behörden in den verschiedensten Bereichen ist Ihnen vertraut?
  • Sie schätzen kultursensibles Arbeiten?
  • Die Arbeit im sozialräumlichen Kontext interessiert Sie?
  • Sie verlieren weder schnell die Nerven noch den Humor?
  • Zu Ihren Stärken zählen Kommunikationsfreude und kooperative Zusammenarbeit auf allen Ebenen?
  • Sie können mit Microsoft Office Programmen arbeiten?
  • Sie sind interessiert an beruflicher Weiterentwicklung ?

Dann ist das Abendroth-Haus etwas für Sie !

 

 

Das sind Ihre Aufgaben

Sie betreuen im Team Mütter/Väter mit ihren Säuglingen/Kleinkindern, die in unserer neu gebauten rund-um-die-Uhr-betreuten Einrichtung leben. Der Zuständigkeitsbereich umfasst Hilfen nach §19 SGBVIII.

Mit dem Ziel einer selbständigen Lebensführung, besteht die Unterstützung von Elternteilen und ihren Kindern insbesondere in folgenden Aufgaben:

  • Zuständigkeit in einem Bezugsbetreuungssystem mit stetigem Fokus auf dem Kindeswohl
  • Partizipative Erarbeitung einer Alltagsstruktur für das kleine Familiensystem
  • Unterstützung unserer Bewohner*innen bei der Übernahme und Einfindung in die Elternrolle und beim Aufbau einer sicheren Eltern-Kind-Bindung
  • Beratung und Unterstützung in Versorgungs- und Umgangsfragen mit dem Kind
  • Begleitung zu Behörden und Ämtern sowie zu KITA- und Kinderarztterminen
  • Aufbau persönlicher und sozialräumlicher Netzwerke / Hilfen
  • Sicherung der finanziellen und sozialrechtlichen Lebensgrundlagen
  • Perspektivklärungen zu Fragen von Schule und Beruf
  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen, Fach- und Krisengesprächen
  • Laufende Dokumentation sowie Erstellung von Verlaufsberichten

Das bringen Sie mit

  • ein abgeschlossenes Studium im pädagogischen Bereich
  • Erfahrungen im Bereich der Mutter-Vater-Kind-Hilfen
  • Kenntnisse über Kindesentwicklung und Bindungstheorie
  • ein sicheres und freundliches Auftreten
  • sicheres Anwenden der Microsoft Office Programme

 

Das bieten wir

  • 31 Tage Urlaub
  • AVR DD
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Sonderzahlungen

Freuen Sie sich auf eine interessante, vielfältige und professionelle Zusammenarbeit in einem engagierten Team in einer neuen, modernen Einrichtung in Hamburg-Bramfeld. Uns ist eine offene Arbeitsatmosphäre mit eigenem Gestaltungsspielraum in der Arbeit wichtig. Wir legen Wert auf flache Hierarchien, einen regen fachlichen Austausch, wöchentliche Dienstbesprechungen und bieten regelmäßige Supervisionen und Fortbildungen an. 

Die Bezahlung erfolgt nach AVR DD EG 9 mit Jahressonderzahlungen.

 

 

 

Logo Abendroth-Haus
Seit 1821 steht das Abendroth-Haus für Beständigkeit und Innovation in der sozialen Arbeit mit Frauen und Familien. Wir setzen uns ein für Chancengleichheit und den Schutz von Kindern und Jugendlichen. Sorgsam und genau begeben wir uns auf die gemeinsame Suche nach Lösungsmöglichkeiten in schwierigen Lebenssituationen und Krisen.

Konkrete Unterstützung bieten wir durch ambulante Familienhilfen und stationäre Mutter-Vater-Kind-Plätze sowie durch Frühe Hilfen Projekte. In all unseren Hilfen erhalten die Menschen eine verlässliche, wertschätzende, individuelle Betreuung.
Zusammen sind wir mehr. Fachlich qualifizierte und persönlich engagierte Mitarbeiter*innen, die sich gegenseitig unterstützen machen unsere Professionalität aus. Ein gutes Arbeitsklima und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sind uns besonders wichtig und Grundvoraussetzung für sensibles Arbeiten in unterschiedlichen Kontexten.
www.abendroth-haus.de

Klingt gut?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung

 

 

 

 

Ihr Kontakt

 Melanie Zastrow

E-Mail: bewerbungen@abendroth-haus.de
Tel: 040 6408 7218