hoffnungsorte hamburg | beratungsstelle mitte

Sozialarbeiter/-pädagoge (Diplom, Bachelor, Master) w/m/d

für das Team der Sozialen Beratungsstelle Hamburg-Mitte

  • 20099 St. Georgstraße 9
  • Vollzeit, Teilzeit
  • Beratung / Sozialarbeit
  • ab sofort

Teilen Sie diesen Job!

 
Stark im Team - drei Personen mit starken Gesten

Die Soziale Beratungsstelle Hamburg-Mitte wird von der Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration finanziert und befindet sich in Trägerschaft des Sozialdienstes Katholischer Frauen Altona (SkF-Altona) und der herz as Hamburg gGmbH.

Das sind Ihre Aufgaben

Persönliche Hilfen (gem. § 67 ff, SGB XII) für Personen, die akut wohnungslos oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind:

Hilfe zur

  • Wohnungssicherung
  • finanziellen Absicherung
  • Überwindung sozialer Schwierigkeiten
  • Erlangung und Sicherung eines Arbeitsplatzes

Hilfebedarfsermittlung

individuelle Hilfeplanung

Antragstellung sowie Berichtswesen

Dokumentation und Aktenführung

Unterstützung und Begleitung von Menschen

  • in Wohnungs- und Behördenangelegenheiten
  • bei der Bewältigung des Alltags
  • Beschäftigungssuche
  • Freizeitgestaltung

Vernetzung mit ergänzenden Hilfeanbietern und deren Maßnahmen

Straßensozialarbeit:

  • Kontaktaufnahme und -pflege
  • Weiterleitung ins Hilfesystem

Das bringen Sie mit

  • Berufserfahrung im Bereich Wohnungslosenhilfe oder in einem ähnlichen Arbeitsfeld
  • Einschlägige Kenntnisse im SGB II und SGB XII
  • Beherrschung von MS Office
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu Netzwerk- und Gremienarbeit
  • Fremdsprachkenntnisse sind wünschenswert

Das bieten wir

  • 30 Tage Urlaub
  • Aus- und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • freie Tage an Heiligabend und SIlvester
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Kirchlicher Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT)
  • Zuschuss zum Deutschlandticket

Eine interessante, anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgabe in einem kleinen, dynamischen und engagierten Team

Supervision

Logo Hoffnungsorte Hamgburg
hoffnungsorte hamburg ist ein Verein, der sich in Hamburg für die Belange von sozial benachteiligten Menschen einsetzt. Die hoffnungsorte hamburg wurden 1848 in Hamburg, als erste Stadtmission Deutschlands, vom evangelischen Sozialreformer J.H. Wichern, gegründet. Zwölf Einrichtungen sind unter dem Dach der hoffnungsorte hamburg vereint und bieten ein breit gefächertes Angebot, um Menschen in prekären Lebenssituationen möglichst individuelle Hilfe zukommen zu lassen. Ein Schwerpunkt liegt auf der Arbeit mit obdachlosen Menschen und Personen mit Migrationshintergrund. Alle Einrichtungen arbeiten mit haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden.
www.hoffnungsorte-hamburg.de/

Klingt gut?

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Mai 2024 in digitaler Form an

Herrn Ulrich Hermannes

Geschäftsführer der hoffnungsorte hamburg / herz as Hamburg gGmbH:

hermannes@hoffnungsorte-hamburg.de

Weitere Informationen zu unserer Arbeit erhalten Sie unter

www.hoffnungsorte-hamburg.de

www.skf-altona.de

Ihr Kontakt

 Ulrich Hermannes
Geschäftsführung
E-Mail: hermannes@hoffnungsorte-hamburg.de
Tel: 040 3039 9487