Immanuel Albertinen Diakonie | Diakonie-Hospiz Volksdorf

Pflegedienstleitung m/w/x

  • 22359 Wiesenkamp 24
  • Vollzeit
  • Palliative Care / Hospiz
  • 01.11.2024

Teilen Sie diesen Job!

 
Unsere Arbeit wirkt - Frau mit grüner Jacke und verschränkten Armen

Pflegedienstleitung m/w/x
zum 01.11.2024 unbefristet in Vollzeit für das Diakonie Hospiz Volksdorf gesucht.

 

Das Diakonie Hospiz Volksdorf bietet seinen Gästen eine fürsorgliche Pflege und Betreuung, psychosoziale und seelsorgerliche Begleitung sowie schmerz- und symptomlindernde Behandlung. Rund 25 Ehrenamtliche ergänzen unser Team. Als erstes Hamburger Hospiz in ökumenischer Trägerschaft liegt uns eine gute Palliativversorgung am Herzen. Wir stehen für ein Leben in Würde bis zuletzt.

 

Jetzt hier online bewerben!

Das sind Ihre Aufgaben

  • die Sicherstellung einer exzellenten und ganzheitlichen, palliativ pflegerischen Versorgung unserer Gäste
  • die fachliche und disziplinarische Leitung des Pflege- und Hauswirtschaftsteams mit ca. 25 Mitarbeitenden
  • die Personalbedarfs- und Einsatzplanung
  • Zusammen mit unserem Team die innovative Weiterentwicklung unserer Hospizarbeit
  • die Fort- & Weiterbildungsplanung des Teams 
  • die Begleitung der Kooperationen und Vernetzung mit anderen an der Versorgung beteiligten Personen, Diensten und Einrichtungen
  • Repräsentation des Hospizes innerhalb und außerhalb des Unternehmens
  • die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung / Hospizleitung und der stellvertretenden Pflegedienstleitung
  • die Vernetzung innerhalb der Hospizarbeit innerhalb der Immanuel Albertinen Diakonie

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Berufsausbildung der examinierten Altenpflege bzw. Pflegefachkraft bzw. examinierten Kranken- und Gesundheitspflege
  • abgeschlossene Palliativ-Care-Weiterbildung (160 h)
  • eine mindestens dreijährige praktische hauptberufliche Tätigkeit, möglichst Hospiz- oder Palliativerfahrung
  • wünschenswert ist ein Abschluss einer Weiterbildungsmaßnahme für Leitungsfunktionen im Umfang von mind. 800 Stunden
  • Sie sind eine empathische Führungspersönlichkeit, die einen kooperativen, werteorientierten Führungsstil vorlebt, der sowohl die besonderen Bedarfe unserer Hospizgäste und ihrer Zugehörigen, als auch die unserer Mitarbeitenden berücksichtigt
  • ein ausgeprägtes Interesse an unseren Werten und Zielen, sowie Freude daran, das Team und die Hospizarbeit im Haus weiter zu entwickeln

Das bieten wir

  • 31 Tage Urlaub
  • Bikeleasing
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Mitarbeiterrabatte
  • Parkplatz
  • Zuschuss zum Deutschlandticket
  • eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und bunten Team
  • flache Hierarchien in einem Team, in dem Ihre Ideen ausdrücklich gefragt sind
  • festes Einkommen und attraktive Kondition nach AVR.DD
    • regelmäßige Steigerungen des Entgelts nach AVR.DD
    • 31 Tage Urlaub
    • eine jährliche Sonderzahlung
    • Kinderzuschlag
    • eine betriebliche Altersversorgung mit arbeitgeberfinanzierter Zusatzversicherung
    • Dienstbefreiung bei verschiedenen Anlässen möglich
    • Beihilfen bei Krankheits-, Geburts- und Todesfällen
  • umfangreiches internes Fortbildungsangebot für Führungskräfte
  • Bikeleasing und IAD-Deutschlandticket für 29 Euro
  • Corporate Benefits, wie vergünstigte Konditionen beim Shoppen und Kultur
  • wertvolles Selbstverständnis: Unser Leitbild gibt uns als Mitarbeitenden und als Unternehmen jeden Tag Orientierung für unser berufliches Handeln.

 

Haben Sie Fragen?
Als Ansprechperson steht Ihnen gern zur Verfügung:

Walther Seiler

Geschäftsführer (Hospizleitung) 

Telefon: +49 30 805 05 707

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
 

Jetzt hier online bewerben!

 

Mehr Informationen

https://diakonie-hospiz-volksdorf.de  

https://immanuelalbertinen.de

https://instagram.com/tatsaechlichpflege

https://youtube.com/ImmanuelAlbertinenDiakonie

https://linkedin.com/company/immanuelalbertine


Die Immanuel Albertinen Diakonie hilft Menschen in schwierigen Situationen und begleitet sie durchs Leben von der Geburt, in Krankheit oder Not, im Alter bis zum Sterben. Dafür engagieren sich unsere Mitarbeitenden mit Herzblut und Kompetenz in Krankenhäusern, Praxen, in der Alten-, Kinder- und Jugendhilfe, in Hospizen und mit Angeboten für Menschen mit Behinderung, Suchterkrankung oder Beratungsbedarf.
www.immanuelalbertinen.de

Klingt gut?

Bitte beachten Sie, dass wir postalische Bewerbungen nicht zurücksenden können. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Ihr Kontakt

 Anne-Sophie Blech
Personalsachbearbeiterin
E-Mail: anne-sophie.blech@immanuelalbertinen.de
Tel: 040 644 11-252