Immanuel Albertinen Diakonie | Albertinen Krankenhaus

Teamleitung Therapeuten Geriatrie m/w/x
ab 1.4.2024 unbefristet, in Vollzeit, für das Interdisziplinäre Therapiezentrum des Albertinen Krankenhauses gesucht.

  • 22457 Süntelstraße 11a
  • Vollzeit
  • Weitere Stellen in der Altenpflege
  • 1.4.2024

Jetzt bewerben

Einleitung

Jetzt online bewerben

Das Interdisziplinäre Therapiezentrum mit seinen fachspezifischen Therapeutenteams folgt seinem Anspruch, in der Behandlung der Patienten und Patientinnen jeden Tag effektive, evidenzbasierte Therapieverfahren mit menschlicher Zuwendung zu verbinden. Das multiprofessionelle Therapeutenteam der Klinik für Geriatrie, einer bundesweit herausragenden Einrichtung der Altersmedizin, wird im Frühjahr 2024 einen großen, modernen Neubau des Zentrums für Altersmedizin mit 117 Betten beziehen.

High-Tech Medizin und persönliche Zuwendung passen nicht zusammen? Das sehen wir anders! Was die Arbeit im Albertinen Krankenhaus besonders macht, ist das gemeinsame Wir-Gefühl, quer durch alle Berufsgruppen. Und natürlich die Vielfalt der Aufgaben in einem modernen Haus mit Tradition. Auf der Suche nach gelebter Nächstenliebe? Willkommen im Team!

Ihre Aufgaben

  • Teamführung eines multiprofessionellen Therapeutenteams aus Physiotherapeuten m/w/x, Ergotherapeuten m/w/x, Logopäden m/w/x, Neuropsychologen m/w/x sowie Masseuren m/w/x und medizinischen Bademeistern m/w/x 
  • Weiterentwicklung und Implementierung neuer, interdisziplinärer, fachgruppenübergreifender Strukturen und Konzepte
  • Mitgestaltung einer einheitlichen Organisationsstruktur und Angleichung von Abläufen und Prozessen im interdisziplinären Therapiezentrum
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team und Teilnahme an Teambesprechungen
  • neben der Leitungsfunktion (ca. 50%) auch eigene therapeutische Tätigkeit im multiprofessionellen Team (ca. 50%)

Das bringen Sie mit

  • eine abgeschlossene Ausbildung/Studium als klinischer Neuropsychologe GNP m/w/x 
  • oder staatlich anerkannter Physiotherapeut m/w/x, Ergotherapeut m/w/x, Logopäde m/w/x oder gleichwertiger beruflicher Qualifikation
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Geriatrie
  • Führungserfahrung und organisatorisches Geschick
  • ausgeprägte integrative Fähigkeiten und soziale Kompetenz
  • Kompetenzen im Qualitätsmanagement 
  • sicherer Umgang mit EDV-Programmen (z.B. Word, PowerPoint, Excel)

Das bieten wir Ihnen

  • eine verantwortungsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • ein kollegiales Arbeitsklima in einem erfahrenen, engagierten Team
  • interne und externe fachspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV-VKKH (Hamburger Niveau)
  • betriebliche Altersversorgung
  • IAD-Deutschlandticket für 29 Euro
  • Bikeleasing
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Familienservice
  • Corporate Benefits, wie vergünstigte Konditionen bei Sport- und Fitnessangeboten, sowie beim Shoppen und Kultur
  • wertvolles Selbstverständnis: Unser Leitbild gibt uns als Mitarbeitende und als Unternehmen jeden Tag Orientierung für unser berufliches Handeln.

Kontakt

Haben Sie Fragen?
Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Sabine Bösl
Zentrumsleitung des Interdisziplinären Therapiezentrums
Telefon: +49 40 5588-4893

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Richten Sie diese bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Sabine Bösl
Zentrumsleitung des Interdisziplinären Therapiezentrums

Jetzt online bewerben

Mehr Informationen

https://albertinen.de  
https://immanuelalbertinen.de
https://albertinen-stiftung.de
https://instagram.com/albertinenkrankenhaus
https://instagram.com/immanuelalbertinen
https://facebook.com/albertinenkrankenhaus
https://facebook.com/immanuelalbertinen
https://youtube.com/immanuelAlbertinenDiakonie
https://linkedin.com/company/albertinen-krankenhaus
https://linkedin.com/company/immanuelalbertinen

 


 

Logo Immanuel Albertinen Diakonie Albertinen Krankenhaus
Die Immanuel Albertinen Diakonie hilft Menschen in schwierigen Situationen und begleitet sie durchs Leben von der Geburt, in Krankheit oder Not, im Alter bis zum Sterben. Dafür engagieren sich unsere Mitarbeitenden mit Herzblut und Kompetenz in Krankenhäusern, Praxen, in der Alten-, Kinder- und Jugendhilfe, in Hospizen und mit Angeboten für Menschen mit Behinderung, Suchterkrankung oder Beratungsbedarf.
www.immanuelalbertinen.de