Martha Stiftung | Ev. Diakoniezentrum Rahlstedt

Ausbildung Pflegefachfrau / Pflegefachmann Ambulante Pflege in Hamburg- Rahlstedt. Farmsen, Berne ! Februar 2025 !

  • 22147 Greifenberger Straße 54, überall in Hamburg
  • Vollzeit
  • Altenpflege, Ambulante Pflege, Palliative Care / Hospiz
  • 01.02.2025

Teile diesen Job!

Die ambulante Pflege des Diakoniezentrums Rahlstedt befindet sich mitten im grünen Stadtteil Rahlstedt. Die ambulante Pflege bildet den Hauptteil unserer Angebote, unser Pflegeteam versorgt Klient:innen in Rahlstedt und umliegenden Stadtteilen, wie zum Beispiel auch in Berne und Volksdorf. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass unsere Klient:innen auch dann noch zu Hause leben können, wenn die Kräfte weniger werden. Wir suchen für unser Team engagierte und wertschätzende Auszubildende, die sich tatkräftig und liebevoll für die uns anvertrauten Menschen einsetzen.

Das sind deine Aufgaben

  • Durchführung einer individuellen und aktivierenden Pflege unserer Klient:innen im Rahmen der Ausbildung
  • Mitarbeit bei der digitalen Pflegedokumentation per MDA (SNAP)
  • Enger Kontakt zu Klient:innen, Angehörigen und Ärzten im Rahmen der Ausbildung
  • Einhaltung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Theorie in der Berufsschule und Praxis bei uns

Das bringst du mit

  • Mittlerer Schulabschluss/MSA, abgeschlossene Ausbildung als GPA oder einen Hauptschulabschluss/ESA und eine zweijährige Berufsausbildung
  • Interesse an Menschen und sozialer Arbeit
  • Engagement und Freude an der Arbeit mit älteren, pflegebedürftigen Menschen
  • Einfühlungsvermögen, Geduld und Vertrauenswürdigkeit
  • Teamfähigkeit, Kreativität und Flexibilität
  • Mittlere bis gute Deutschkenntnisse (mind. B2 mit Zertifikat)

Das bieten wir

  • 30 Tage Urlaub
  • Aus- und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • JobRad
  • Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie (KTD)
  • Kostenloses externes Beratungsangebot für Mitarbeitende
  • Mitarbeiterevents
  • Mitarbeiterrabatte
  • Sonderzahlungen
  • Sport- und Fitnessangebote
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss zum Deutschlandticket
  • Attraktive Ausbildungsvergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD):  1. Ausbildungsjahr: 1.359 €; 2. Ausbildungsjahr: 1.421 € 3. Ausbildungsjahr: 1.523 € (Die Gehaltsstufen steigern sich regelmäßig durch Tariferhöhungen)
  • Eine 3-jährige duale Ausbildung mit einem fundiert abgestimmten Ausbildungskonzept
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie 30 Tage Urlaub
  • Eine erstklassige Ausbildung mit individueller Förderung
  • Fachliche Begleitung und praktische Anleitung durch unsere Praxisanleiter:innen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima mit tollen Kolleg:innen in einem familiären Team
  • Eine langfristige berufliche Perspektive in unserer Stiftung
  • Begrüßungstag zum Kennenlernen der Kolleg:innen und der Stiftung
  • Flexible Fitness- und Wellnessangebote durch Zuschuss zum EGYM Wellpass
  • Zugang zum Vorteilsportal für Mitarbeiter:innen mit attraktiven Rabattangeboten
  • Arbeit mit Sinn bei einer gemeinnützigen Arbeitgeberin mit Tradition seit 1849

Logo Diakoniezentrum Rahlstedt

Herzlich Willkommen bei der Martha Stiftung.
Die Martha Stiftung hilft Menschen – und das seit über 170 Jahren. Ganz im Sinne christlicher Werte und diakonischer Tradition bieten wir soziale Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen.
 
Wir begleiten und pflegen alte Menschen, arbeiten mit Menschen mit Behinderungen und unterstützen suchtkranke Menschen auf dem Weg zurück in ein selbst bestimmtes Leben ohne Sucht.
 
Was leitet uns in unserer Arbeit?

  • Im Mittelpunkt stehen die Menschen.
  • Vertrauen ist die Grundlage für gelingendes Leben.
  • Jeder Mensch ist einzigartig und besonders.
  • Leben heißt, im Kontakt sein.

Die Martha Stiftung ist bereits für über 950 Beschäftigte eine sehr attraktive Arbeitgeberin. Wir investieren tatsächlich in die wichtigste Ressource – in unsere MitarbeiterInnen und in die Menschen, die es werden wollen. Lassen Sie sich von uns überzeugen!

www.martha-stiftung.de

Klingt gut?

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung und natürlich auch auf alle weiteren Rückfragen (bevorzugt per Mail). Deine Ansprechpartner sind Stephan Sagebiel (stephan.sagebiel@martha-stiftung.de) und Marion Teubert (marion.teubert@martha-stiftung.de).

Dein Kontakt

 Marion Teubert
Stellvertretende PDL
E-Mail: marion.teubert@martha-stiftung.de
Tel: 040 6489 990