Pestalozzi-Stiftung Hamburg | WmA Alte Schule (Reitbrook)

Erzieher*in, Heilerzieher*in oder ähnliche Qualifikation (w/m/d)

  • 21037 Vorderdeich 151
  • Teilzeit
  • Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • 15.08.2024

Teilen Sie diesen Job!

 
Unsere Arbeit wirkt - lächelnde Frau mit Streifenshirt

Wir bieten in unserer ambulant betreuten Wohngemeinschaft „Alte Schule“ in Hamburg- Reitbrook“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen an:

Erzieher*in, Heilerzieher*in oder ähnliche Qualifikation (w/m/d)

in Teilzeit (20-30 Std./Wo) Vergütungsgruppe AVR DD E 8

Wir begrüßen alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, geschlechtlicher Identität, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung

Das sind Ihre Aufgaben

In der WmA Reitbrook (Wohnen mit Assistenz) am Rande von Hamburg leben neun Menschen mit komplexen Unterstützungsbedarfen in einem betreuten Wohnen mit angegliederter Tagesförderstätte auf dem Gelände. Sie werden von einem multiprofessionellen Team im Schichtsystem betreut. Diese Menschen haben Aufgrund ihrer Vorerfahrungen, einer geistigen Behinderung sowie psychischen Erkrankungen festgefahrene Verhaltensweisen entwickelt und werden mit großer Kompetenz, Fachlichkeit, Kreativität und einer guten Portion Humor auf der Grundlage von Jacques Heijkoop von den Mitarbeitern begleitet und unterstützt.

Das bringen Sie mit

  • Verantwortungsbewusstsein und respektvoller Umgang mit der Zielgruppe
  • Erfahrungen mit Menschen mit geistiger Beeinträchtigung oder psychischen Erkrankungen
  • Zuverlässigkeit, Sensibilität und Empathie und die Fähigkeit, lösungsorientiert zu arbeiten
  • Belastbarkeit und Kommunikationsfähigkeit

Das bieten wir

  • 31 Tage Urlaub
  • Zuschuss zum Deutschlandticket
  • AVR (Arbeitsvertragsrichtlinen)
  • Kinderbetreuung
  • Aus- und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein monatliches Anfangsgehalt für 20 bis 30 Wochenstunden zwischen 2035 Euro bis 3.210 Euro brutto plus Zeitzuschläge
  • Kinderzuschlag möglich
  • Zusatzurlaub für geleistete Nacht- und Bereitschaftsstunden, Schichtzulage
  • 2 Tage Sonderurlaub für die Werbung neuer Kolleg*innen
  • Betriebliche Altersvorsorge, kostengünstiges Deutschlandticket oder ein kostengünstiges Dienstfahrrad (Swapfiets)
  • regelmäßige Teambesprechungen, externe Supervision sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten intern sowie extern
  • Beihilfe für Zahnersatz, Arbeitsplatzbrille und Geburt eines Kindes
  • bei Bedarf und Verfügbarkeit können wir ein preiswertes Zimmer in einer Mitarbeiter*innen-Wohngemeinschaft anbieten

Logo Pestalozzi-Stiftung Hamburg

Menschlich. Verlässlich. Gemeinsam: Hilfe für Menschen - oberster Grundsatz der Pestalozzi-Stiftung Hamburg! Wir wurden 1847 gegründet und sind damit eine der ältesten sozialen Institutionen Hamburgs. Über 460 Mitarbeitende arbeiten bei uns in den Bereichen Kinder-, Jugend-, Familien- und Eingliederungshilfe, um kleine und große Menschen in ihrem Bestreben nach Selbstständigkeit und Selbstbewusstsein zu unterstützen.
 
Um dem fortwährend wachsenden Bedarf in unseren Kitas, Betreuungsangeboten an Schulen, Wohnhäusern und in der ambulanten Hilfe gerecht zu werden, suchen wir stetig aufgeschlossene und engagierte Mitarbeitende, die unsere Philosophie mittragen und eine Stütze und Hilfe zur Selbsthilfe sein wollen. 


www.pestalozzi-hamburg.de

 

Klingt gut?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für Rückfragen stehen wir unter 0176 487 034 53 zur Verfügung. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die untenstehenden Kontaktdaten.

Pestalozzi-Stiftung Hamburg

Philipp Elste

Vorderdeich 151

21037 Hamburg

Tel. 0176 487 034 53

email:  philipp.elste@pestalozzi-hamburg.de

www.pestalozzi-hamburg.de
 

https://pestalozzi-hamburg.de/die-pestalozzi-stiftung-hamburg-als-arbeitgeber/

Ihr Kontakt

 Bewerbung Personalabteilung

E-Mail: bewerbung@pestalozzi-hamburg.de
Tel: 040/639014-0