Immanuel Albertinen Diakonie

Informationssicherheitsbeauftragter m/w/x

ab sofort unbefristet, in Vollzeit, für unsere Stabsstelle Informationssicherheit am Einsatzort Hamburg-Schnelsen gesucht.

  • 22457 Süntelstraße 11a
  • Vollzeit
  • Weitere Arbeitsfelder
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Teilen Sie diesen Job!

Jetzt online bewerben

Die Immanuel Albertinen Diakonie hilft Menschen in schwierigen Situationen und begleitet sie durchs Leben von der Geburt, in Krankheit oder Not, im Alter bis zum Sterben. Dafür engagieren sich unsere Mitarbeitenden mit Herzblut und Kompetenz in Krankenhäusern, Praxen, in der Alten-, Kinder- und Jugendhilfe, in Hospizen und mit Angeboten für Menschen mit Behinderung, Suchterkrankung oder Beratungsbedarf.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Ausbau, Betrieb, Kontrolle und kontinuierliche Verbesserung des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) nach B3S und DIN ISO 27001 zur Umsetzung der Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes und der BSI-KRITIS Verordnung
  • Sie sind konzernweiter Ansprechpartner der Geschäftsführungen und der Führungskräfte zu allen Themen der Informationssicherheit.
  • Erstellung und Weiterentwicklung des konzernweiten Sicherheitskonzepts, des Notfallvorsorgekonzepts sowie die Erarbeitung und Festlegung weiterer Richtlinien und Regelungen für die Informationssicherheit
  • Auswahl angemessener Maßnahmen im Rahmen der Sicherheitskonzeption
  • Vorbereitung und Erstellung von Entscheidungsgrundlagen für das konzernweite Informationssicherheitsmanagement
  • Ausbau und Pflege einer strukturierten Dokumentation für das Sicherheits-und Notfallvorsorgekonzept
  • Vorbereitung und Begleitung der Durchführung von Audits und gegebenenfalls weiterer Zertifizierungen
  • Planung und Durchführung von internen Schulungs-und Sensibilisierungsmaßnahmen
  • Verantwortung für die Kommunikation mit der Melde-und Kontaktstelle zum Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik (BSI)

Das bringen Sie mit

  • Hochschulabschluss im Bereich IT oder in medizinischen Berufsfeldern mit Erfahrungen und Kenntnissen sowie mehrere Jahre Berufspraxis im Bereich der Informationssicherheit
  • idealerweise berufliche Erfahrung im Gesundheitswesen
  • dienstleistungsorientiert, kommunikativ, sicheres Auftreten sowie Belastbarkeit
  • Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Veränderungen und Weiterentwicklungen

Das bieten wir

  • Mitarbeiterrabatte
  • Zuschuss zum Jobticket
  • Bikeleasing
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • eine abwechslungsreiche, selbstständige sowie verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitsplatz in einem serviceorientierten Unternehmen
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • IAD-Deutschlandticket für 29 Euro
  • wertvolles Selbstverständnis: Unser Leitbild gibt uns als Mitarbeitende und als Unternehmen jeden Tag Orientierung für unser berufliches Handeln.

Logo Immanuel Albertinen Diakonie
Die Immanuel Albertinen Diakonie hilft Menschen in schwierigen Situationen und begleitet sie durchs Leben von der Geburt, in Krankheit oder Not, im Alter bis zum Sterben. Dafür engagieren sich unsere Mitarbeitenden mit Herzblut und Kompetenz in Krankenhäusern, Praxen, in der Alten-, Kinder- und Jugendhilfe, in Hospizen und mit Angeboten für Menschen mit Behinderung, Suchterkrankung oder Beratungsbedarf.
www.immanuelalbertinen.de

Klingt gut?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Richten Sie diese bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Dobrila Kostbahn
Assistentin der Geschäftsführung
Immanuel Albertinen Diakonie gGmbH 

Jetzt online bewerben

Mehr Informationen

https://immanuelalbertinen.de
https://instagram.com/immanuelalbertinen
https://facebook.com/immanuelalbertinen
https://youtube.com/immanuelAlbertinenDiakonie
https://linkedin.com/company/immanuelalbertinen

Bitte beachten Sie, dass wir postalische Bewerbungen nicht zurücksenden können. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet. 

Ihr Kontakt

Dobrila Kostbahn
Assistentin der Geschäftsführung
E-Mail: dobrila.kostbahn@immanuelalbertinen.de
Tel: 040 5588-2865