Diakonisches Werk Hamburg-West/Südholstein | KiTa Unter der Eiche

Heilpädagog*in / Heilerzieher*in (w/m/d)
für die Arbeit in einer unserer Integrationsgruppen unbefristet mit bis zu 39,0 Std./Woche.

  • 22848 Kirchenstraße 12a (Norderstedt)
  • Vollzeit
  • Bildung / Erziehung, Weitere Arbeitsfelder
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Jetzt bewerben

Einleitung

Die KiTa Unter der Eiche bietet Plätze für 65 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt. 
In unserer Krippe bieten wir Plätze für 30 Kinder ab dem ersten Lebensjahr bis zum Alter von drei Jahren an. Bis zu 15 Kinder erhalten eine Förderung im Rahmen der Eingliederungshilfe.
Die Begleitung der uns anvertrauten Kinder – ob mit oder ohne Förderbedarf – betrachten wir als Teamaufgabe.

Werden Sie als patente/r Entwicklungshelfer*in ein Teil unseres Teams!

Ihre Aufgaben

•    Zuständige Fachkraft für die Kinder einer Integrationsgruppe
•    Pädagogische Aufgaben:
o    Bindungsmöglichkeiten schaffen
o    Vielfältige und kreative Förderung der Wahrnehmungsbereiche
o    Anregung zu Kommunikation und sozialen Erfahrungen
o    Wertschätzung der individuellen Persönlichkeit
o    Förderung der kognitiven Fähigkeiten, der Selbständigkeit und der lebenspraktischen Kompetenzen
o    Entwicklungsförderung in den Bereichen Bewegung, Wahrnehmung, Kreativität, Kulturtechniken, Sprache, Naturwissenschaften, Konfliktlösung
•    Pflegerische Aufgaben: 
o    Waschen und ggf. Wickeln
o    Begleitung bei den Mahlzeiten
•    Organisatorische Aufgaben: 
o    Beschaffung notwendiger Arbeits- und Verbrauchsmaterialien
o    Planung und Bereitstellung von speziellen Hilfsmitteln
o    Diagnostik, Förderplanung und Dokumentation der Entwicklungsprozesse

Das bringen Sie mit

Gesucht wird eine engagierte, teamfähige und einfühlsame Person. Ein hohes Maß an Fachlichkeit und sozialer Kompetenz setzen wir voraus. Ferner bringen Sie mit:

•    Einen verantwortungsvollen und liebevollen Umgang mit Kindern
•    eine unterstützende und wertschätzende Haltung gegenüber Kindern, Eltern und Mitarbeitern
•    eine empathische, wertschätzende und ressourcenorientierte Haltung
•    Freude an der Arbeit in einer lernenden Organisation (Qualitäts- und Konzeptentwicklung)
•    Kenntnisse im Bereich der Dokumentation
•    gute Kenntnisse über Entwicklungs- und Bildungsprozesse in der frühen Kindheit sind wünschenswert.

Das bieten wir Ihnen

•    eine KiTa, die ihre Konzeption mit Leben füllt und weiterentwickelt
•    attraktive Vergütung und Sozialleistungen (u. a. Sonderentgelte, zusätzliche Regenerationstage und eine Alters- und Hinterbliebenenversorgung (VBL)) nach Tarifvertrag für Kirchliche Beschäftigte in der Nordkirche (TV KB) 
•    ein interessantes, anspruchsvolles, abwechslungsreiches Aufgabengebiet
•    ein aufgeschlossenes Team
•    Freiraum für eigene Ideen
•    sehr gute Arbeitszeiten, in denen sich Beruf und Familie gut vereinen lassen
•    gründliche Einarbeitung und kollegialen Austausch
•    Supervision
•    Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
•    umfassende Arbeitgeberzuschüsse zu hvv ProfiTicket (Deutschlandticket), JobRad, Firmenfitness über EGYM Wellpass 

Kontakt

Sonja Niewöhner

E-Mail: sonja.niewoehner@diakonie-hhsh.de

Tel: 040 558220 131

Wir freuen uns auf Bewerbungen qualifizierter Personen jeglichen Geschlechts. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Eine hohe Identifikation mit den Werten der Ev.-Luth. Kirche wird vorausgesetzt. 

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an unsere Leitung Frau Birgit Buchholz unter der 
Tel. 0 40 / 82 31 57 52 00. 


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: 

KiTa Unter der Eiche 
Frau Birgit Buchholz 
Kirchenstr. 12a 
22848 Norderstedt 

oder 

kita.ude@diakonie-hhsh.de (Anhänge bitte ausschließlich im Format .pdf oder .jpg) 

P.S.: Kennen Sie schon unsere Kampagnen?!     www.diakoniegutberaten.de
                            www.engagiert-statt-nur-besorgt.de

Logo Diakonisches Werk Hamburg-West/Südholstein