Evangelisch reformierte Stiftung Altenhof | Stationäre Pflege

Wohnbereichsleitung im Dementenprogramm

  • 22085 Winterhuder Weg 98
  • Vollzeit
  • Altenpflege
  • ab sofort

Jetzt bewerben

Einleitung

Der Altenhof beherbergt 117 Bewohnerinnen und Bewohner auf 5 Wohnbereichen und ungefähr gleich viele Personen, die hier arbeiten - angefangen von der eigenen Küche im 5. Stock, über die Wohnbereiche bis zur Waschküche im Keller. Tiefverwurzelt in der Stadtteilkultur von Barmbek und Uhlenhorst lebt und arbeitet man in einem bunten, christlich orientierten und familienfreundlichen Haus miteinander.
Im ersten Stock befindet sich das Dementenprogramm nach Hamburger Modell, dass nun eine neue Wohnbereichsleitung mit gerontopsychiatrischer Fachweiterbildung sucht.
Auf dem Wohnbereich finden sich 17 Bewohnerinnen und Bewohnern, eine Sozialpädagogin, Pflegefachkräfte, GPA und angelernte Kräfte, die den Menschen ein möglichst selbständiges Leben und Miteinander ermöglichen.

Was Sie mitbringen

Abgeschlossene Fachweiterbildung zur gerontopsychiatrischen Fachkraft und Wohnbereichsleitung, Erfahrung in diesem Bereich, Teamführungsskills, fortgeschrittene Kommunikationsskills,

Was wir Ihnen bieten

Nette Kolleginnen und Kollegen, tolle Bewohnerinnen und Bewohner und einen interessanten und anspruchsvollen Arbeitsplatz mit regelmäßigen Fortbildungen...

Achja, und:

Die Vergütung und Urlaubsanspruch erfolgt nach AVR-Diakonie (13 Monatsgehälter) mit Sozialleistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge, sowie Beteiligung an der HVV-Profi-Card.

Kontakt

Frau Petra Winkler

E-Mail: altenhof@stiftung-altenhof.de

Tel: 040 229 411 970

Bei Interesse: bewerben.

Logo evangelisch-reformierte Stiftung Altenhof
Die evangelisch reformierte Stiftung Altenhof ist eine Senioreneinrichtung mit langer Tradition. Bis ins Jahr 1686 lassen sich Ursprünge des Altenhofs zurückverfolgen: Mit einem großen Haus an den Kohlhöfen, das Armen und Schwachen ein menschenwürdiges Leben und Sterben
ermöglichte, setzte die Evangelisch-reformierte Kirche in Hamburg im damaligen Sozialwesen neue Maßstäbe. 200 Jahre später erfolgte die Übersiedlung an den Winterhuder Weg im Hamburger Stadtteil Barmbek-Uhlenhorst.
 Wir finden, dass Lebensfreude und Pflegebedürftigkeit zus
ammen passt. Daher legen wir besonderen Wert auf einen persönlichen, respekt- und liebevollen Umgang miteinander. Wir fördern alle Bemühungen der Bewohnerinnen und Bewohner, geistig und körperlich beweglich zu bleiben: Der Garten, die Bibliothek, das hauseigene Bewegungsbad, Gymnastikangebote, tanz-, Literatur- und Singkreise oder auch Gedächtnistraining. Wir tragen gemeinsam unsere offene Unternehmenskultur mit allen mitarbeitenden und mit christlichen Werten.

www.stiftung-altenhof.de/stationaere-pflege