Altenheimstiftung Flottbek-Nienstedten | Haus Flottbek-Nienstedten

Pflegefachkraft m/w/d 38,5 Std./Wo.
38,5 Std./Wo. stationäre Pflege

  • 22609 Vogt-Groth-Weg 27
  • Vollzeit
  • Altenpflege
  • nächstmöglich

Jetzt bewerben

Einleitung

Das Altenheim Haus Flottbek-Nienstedten sucht zum nächstmöglichen Termin eine Pflegefachkraft. In einem Wohnbereich mit 25 Plätzen kümmern Sie sich gemeinsam mit einem festen Team um die Pflege und Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner (Pflegegrade 2-5).

Ihre Aufgaben

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die grund- und behandlungspflegerischen Tätigkeiten, Pflegeplanung- und dokumentation, das Richten und Verabreichen von Medikamenten, Kontakte zu Ärzten und Angehörigen.

Was Sie mitbringen

Sie haben eine 3-jährige Ausbildung als Pflegefachkraft in der Alten- oder Krankenpflege.

Sie lieben Ihren Beruf und mögen den Umgang mit alten Menschen.

Sie können mit den Freuden und Leiden des Pflegeberufes gut umgehen.

Was wir Ihnen bieten

Tariflohn der Diakonie (KTD): € 2.871  - € 3.436  je nach Berufserfahrung

Schichtzulage, Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschläge

30 Tage Urlaub

betriebliche Altersversorgung

HVV-Profi-Card-Zuschuss

5-Tage-Woche (alle 14 Tage freies Wochenende, 1 freier Tag je Woche)

gleiche Schichtbesetzung an Werk- und Wochenendtagen

Stammaushilfen (keine Leiharbeit)

regelmäßige Fortbildungen

regelmäßiges Angebot zur kinästhetischen Anleitung in rückengerechtem Arbeiten (Training am Pflegebett)

interner Arbeitskreis der Pflegefachkräfte

externe pflegefachliche Beratung

psychosoziale Beratungsangebote in schwierigen Lebensphasen durch Pflegepartner Diakonie

Kontakt

Frau Ingrid Telgmann-Tißen

E-Mail: info@haus-flottbek-nienstedten.de

Tel: 040 800 977 0

Unsere Überzeugung:

Faire Entlohnung und gerechte Sozialleistungen werden am besten durch einen Tarif gewährleistet.

Angemessene Rente im Alter muss sein - das geht nur mit einer betrieblichen Zusatzrente.

Verlässliche Dienstplanung ist ausgesprochen wichtig.

Wir sind kollegial, fair, familienfreundlich und lösungsorientiert. Jede und jeder im Team ist uns wichtig. Wir arbeiten gerne zusammen und ergänzen uns gegenseitig. In einem persönlichen Gespräch können wir uns über Ihre Vorstellungen (auch über das Gehalt) und unsere Angebote austauschen. Gerne können wir auch einen Probearbeitstag bzw. eine Hospitation vereinbaren.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Altenheimstiftung Flottbek-Nienstedten, z. Hd. Herrn J. Dauber (PDL), Vogt-Groth-Weg 27, 22609 Hamburg, Telefon 040 / 800 977-0

Logo Haus Flottbek-Nienstedten
Das Altenheim Haus Flottbek-Nienstedten ist eine Stiftung der Kirchengemeinden Groß Flottbek und Nienstedten und Mitglied im Diakonischen Werk. Im Hamburger Westen steht unser Haus für seine ausgesprochen persönliche Atmosphäre und das ausgereifte Wohn- und Pflegekonzept. Das Haus Flottbek-Nienstedten bietet alten Menschen einen Lebensrahmen, der Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. Sich wieder als Teil einer Gemeinschaft zu erfahren, ist für viele Menschen eine Bereicherung. Die wohltuende Konstante der Bezugspersonen und die umsichtige Pflege schaffen Lebensräume, in denen Freiraum, Privates und Geborgenheit gleichermaßen gelebt werden können.
 
Unser Team ist engagiert und hat den Anspruch, in allen Bereichen für Qualität auf hohem Niveau zu sorgen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind viele Jahre bei uns, dadurch entsteht ein konstantes und besonders herzliches Miteinander, bei dem neue Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommen sind. 

www.haus-flottbek-nienstedten.de