Herbert Feuchte Stiftungsverbund

Ausbildung zur examinierten Altenpflegefachkraft *

  • 22359 Mellenbergweg 19
  • Vollzeit
  • Altenpflege
  • 01.08.2019

Jetzt bewerben

Einleitung

Zum 01.08.2019 suchen wir für das Altenheim für Gehörlose in Hamburg einen Auszubildenden zur examinierten Altenpflegefachkraft *

 

 

Ihre Aufgaben

Zu Ihren Lernbereichen gehören:

  • Altenpflege als Beruf
  • Theoretische Grundlagen des altenpflegerischen Handelns
  • Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren
  • Personen-und situationsgerechte Pflege
  • Kommunikation-und Gesprächsführung
  • Beratung und Anleitung alter Menschen sowie deren Angehörigen und Bezugspersonen
  • Mitwirkung bei medizinischer Diagnostik und Therapie
  • Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
  • Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit

Was Sie mitbringen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Gesundheitliche Eignung
  • Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Eine hohe Motivation diesen Beruf erfolgreich zu erlernen
  • Hohes Engagement, Fleiß, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbereitschaft, Organisationsfähigkeit, Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit, einen freundlichen und höflichen Umgang mit alten, behinderten Menschen und die Bereitschaft Gebärdensprache zu erlernen

Was wir Ihnen bieten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine schulische und praktische Ausbildung  - Dauer: 3 Jahre, Kooperationspartner Altenpflegeschule Rauhes Haus oder Berufsschule für Altenpflege, Burgstraße
  • Ein dynamisches Arbeitsumfeld
  • Eine angemessene Vergütung auf tariflicher Grundlage

Kontakt

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte entweder direkt über unsere Bewerbungsdatenbank oder postalisch an:

 

Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
z. Hd. Frau Osbahr
Mellenbergweg 19
22359 Hamburg

* Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen.


 

Die Herbert Feuchte Stiftungsverbund gGmbH ist Träger von Einrichtungen für mehrfachbehinderte hörgeschädigte sowie für taubblinde und blinde Kinder, jugendliche und erwachsene Menschen. Neben den bundesweit mehr als 400 vorgehaltenen Wohnplätzen werden drei Schulen, Frühförderstellen für hörgeschädigte Kinder, eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung sowie ein Altenheim für hörgeschädigte Senioren betrieben. Auch die ambulante Begleitung mehrfachbehinderter hörgeschädigter Menschen gehört zu dem differenzierten Unterstützungsangebot.
 
Gemeinsames Ziel aller unserer Aktivitäten ist es, Menschen mit Behinderungen oder anderen Beeinträchtigungen auf ihrem Weg in eine selbst bestimmte Lebensführung in sozialer Integration zu begleiten und ihre gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu fördern. 

http://www.stiftungsverbund.de/startseite/