Stiftung Das Rauhe Haus | Kinder- und Jugendhilfe - Region Eimsbüttel

2 Sozialpädagogische Assistenzen (m/w/d) in der Kinder- und Jugendhilfe in HH-Eimsbüttel
15 - 20 Std./Woche, unbefristet

  • 22527 Julius- Vosseler- Str. 193
  • Vollzeit
  • Beratung / Sozialarbeit
  • ab sofort

Jetzt bewerben

Einleitung

Lust auf eine neue berufliche Herausforderung? Ab sofort suchen wir 2 Sozialpädagogische Assistenzen (m/w/d) in der Kinder- und Jugendhilfe in HH-Eimsbüttel für unsere Hilfen unter einem Dach (15 - 20 Std./Woche, unbefristet).

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen. Wir orientieren unser Handeln an den Werten der Sozialen Arbeit und Diakonie. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein. Der Stiftungsbereich Kinder- und Jugendhilfe arbeitet regional ausgerichtet. In der Region Eimsbüttel betreuen wir in der HueD Wördemanns Weg neun Kinder und Jugendliche und drei Jungerwachsene.

Wir arbeiten lebensweltorientiert und sozialräumlich. Die Komplexität der Problemlagen erfordert ein hohes Maß an Sensibilität und Urteilsvermögen an der Schnittstelle zwischen Elternstärkung und Kinderschutz. Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit, eigenständig Situationen einschätzen zu können und entsprechend zu handeln, sind die alltäglichen Herausforderungen des Arbeitsbereichs.

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen Kinder und Jugendliche im Alltag in der Wohngruppe.
  • Sie sind nachts und am Wochenende die erste Ansprechperson für alle Fragen in beiden Arbeitsbereichen.
  • Sie arbeiten eng mit dem pädagogischen Team zusammen.

Das bringen Sie mit

  • Sie sind Studierende*r einer pädagogischen oder psychologischen Fachrichtung
  • Sie haben Freude daran, sich kreativ mit Ihren fachlichen und persönlichen Kompetenzen einzubringen.
  • Sie pflegen eine ressourcen-, lebenswelt- und sozialraumorientierte Arbeitsweise.
  • Wünschenswert wäre Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
  • Sie schätzen die Vorzüge von Schichtarbeit.

Das bieten wir Ihnen

  • verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Aufgabe mit verlässlichen Strukturen
  • Einbindung in ein hoch motiviertes und qualifiziertes Team
  • kollegiale Beratung und eine differenzierte Einarbeitung
  • differenzierte Möglichkeiten zur fachlichen Weiterbildung durch ein umfangreiches Fortbildungsprogramm
  • Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • Zuschuss zum Deutschlandticket/HVV Premium Ticket

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stiftung Das Rauhe Haus
Stiftungsbereich, Region Eimsbüttel
Markus Göz
Menckesallee 13, 22089 Hamburg

 

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an: mgoez@rauheshaus.de.

 

Für Vorabinformationen steht Ihnen Jochen Bergerhoff (Teamleitung) unter Tel. 0171 357 78 42 gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei.

Ihre Bewerbung wird nach Ende des Bewerbungsverfahrens und spätestens nach sechs Monaten gelöscht.


 

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir engagieren uns mit rund 1200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung in unterschiedlichen Bereichen der Sozialen Arbeit und der Bildung.

Wir orientieren unser Handeln am christlichen Menschenbild. Jeder Mensch ist uns wichtig.
Nächstenliebe wird für uns konkret durch Inklusion, Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben jedes einzelnen Menschen.

Gemeinsam setzen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Werte und Ziele des Rauhen Hauses ein. Ihr Engagement und ihre Kompetenz ist die Basis für die Verwirklichung unseres Profils.

Wenn Sie daran mitwirken wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei der Auswahl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns ihre fachlichen und persönlichen Qualitäten ebenso wichtig wie ihre Haltung.
www.rauheshaus.de