Stiftung Das Rauhe Haus | Sozialpsychiatrie Region Mitte

Sozialpädagoge (m/w/d) für neues Angebot in Wilhelmsburg
bis zu 35 Std./Wo., unbefristet

  • 22111 Beim Rauhen Hause 21
  • Teilzeit
  • Beratung / Sozialarbeit
  • 01.05.2024

Jetzt bewerben

Einleitung

Lust auf die Mitgestaltung eines neuen Angebotes?

Zum 01.05.24 suchen wir eine/n Sozialpädagogen (m/w/d) für ein neues Angebot in Wilhelmsburg Apartmentwohnen für Menschen mit psychischen Erkrankungen (bis zu 35 Std./Wo., unbefristet)

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen. Wir orientieren unser Handeln an den Werten der Sozialen Arbeit und Diakonie. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein. Der Stiftungsbereich Sozialpsychiatrie unterstützt mehr als 600 Menschen mit psychischen Erkrankungen in 3 Regionen Hamburgs. Zum Juni des Jahres starten wir mit einem neuen Angebot in Wilhelmsburg. In den 23 Mikroappartements, die dort entstehen, werden vor allem junge Erwachsene im eigenen Wohnraum unterstützt. In enger Zusammenarbeit mit dem Wilhelmsburger Team der Kinder- und Jugendhilfe entsteht dort ein neues Angebot der Sozialpsychiatrie. Wir suchen Menschen, die Lust haben, dieses neue Angebot aktiv mitzugestalten, zu netzwerken und interdisziplinär zu arbeiten.  

Ihre Aufgaben

  • personenzentrierte und zielorientierte Unterstützung von vornehmlich jungen Erwachsenen mit psychischen Erkrankungen
  • Sie evaluieren gemeinsam mit den Klient*innen den Hilfebedarf, erheben die Ressourcen und planen die notwendigen Unterstützungsangebote.
  • Sie sind aufsuchend tätig und unterstützen die Klient*innen beim Aufbau und Erhalt ihres sozialen Netzwerks und weiterer externer Unterstützungsmöglichkeiten in dem neuen Lebensumfeld.
  • Sie beraten und unterstützen Klient*innen bei der Beantragung von Leistungen.
  • Erstellen von Teilhabeplänen orientiert an den Vorgaben der Kostenträger

Das bringen Sie mit

  • Sie haben einen Hoch-/Fachhochschulabschluss, Bachelor/Master in Sozialpädagogik, oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen über eine gute Organisationsfähigkeit, handeln verantwortungsvoll und sind in der Lage, selbständig und flexibel ihre Arbeit zu gestalten.
  • Ihre Haltung gegenüber den Klient*innen ist konsequent personenzentriert und wertschätzend.
  • Sie haben Lust darauf, ein neues Angebot an der Schnittstelle Kinder- und Jugendhilfe und ambulanter Sozialpsychiatrie mitzugestalten.
  • Sie haben Interesse an der Umsetzung sozialraumorientierter Konzepte und Angebote.
  • Sie netzwerken gern, und haben Freude daran, gemeinsam mit den Klient*innen Neuland zu erkunden.

Das bieten wir Ihnen

  • Sie haben die Möglichkeit, ein neues Angebot mitzuentwickeln.
  • Ihnen steht ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen Kompetenzen zur Verfügung
  • kollegiale Beratung, Supervision und regelmäßige Dienstbesprechungen
  • eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • Zuschuss zum HVV ProfiTicket / Deutschlandticket
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stiftung Das Rauhe Haus
Stiftungsbereich Sozialpsychiatrie, Region Mitte
Frau Gerlitz (Sekretariat)
Sievekingsallee 216, 22111 Hamburg

 

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an: mgerlitz@rauheshaus.de

Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Pudziow (Regionalleitung) unter Tel. 0171/9956882 gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei.

Ihre Bewerbung wird nach Ende des Bewerbungsverfahrens und spätestens nach sechs Monaten gelöscht.


 

Logo Das Rauhe Haus
Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir engagieren uns mit rund 1200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung in unterschiedlichen Bereichen der Sozialen Arbeit und der Bildung.

Wir orientieren unser Handeln am christlichen Menschenbild. Jeder Mensch ist uns wichtig.
Nächstenliebe wird für uns konkret durch Inklusion, Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben jedes einzelnen Menschen.

Gemeinsam setzen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Werte und Ziele des Rauhen Hauses ein. Ihr Engagement und ihre Kompetenz ist die Basis für die Verwirklichung unseres Profils.

Wenn Sie daran mitwirken wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei der Auswahl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns ihre fachlichen und persönlichen Qualitäten ebenso wichtig wie ihre Haltung.
www.rauheshaus.de