Immanuel Albertinen Diakonie | Feierabendhaus

Auszubildende (m/w/d) zur Gesundheits- und Pflegeassistenz
für das Feierabendhaus in Hamburg Volksdorf

  • 22359 Farmsener Landstraße 71
  • Vollzeit
  • Altenpflege, Stationäre Pflege
  • 01.08.2019

Jetzt bewerben

Einleitung

Für die Wohn- und Pflegeeinrichtung Feierabendhaus, die 1969 für die im „Feierabend“ lebenden Diakonissen errichtet wurde und heute mit 44 Pflegeplätzen in gemütlichen Einzelzimmern allen pflegebedürftigen Seniorinnen und Senioren offen steht, suchen wir zum Ausbildungsbeginn im August einen engagierten

Ziel unseres Hauses ist die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der uns anvertrauten Bewohner und auch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Was Sie mitbringen

  • Hauptschulabschluß
  • Wir wünschen uns einen motivierten, gewissenhaften und freundlichen Auszubildenden, der bereit ist sein Wissen und seine Ideen miteinzubringen
  • Wertschätzende Haltung gegenüber hilfebedürftigen Seniorinnen und Senioren
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und selbstständigem Handeln
  • Erste Kenntnisse in der Altenhilfe wünschenswert, Praktikum vorab möglich
  • Wir freuen uns über Bewerber, die die diakonische Zielsetzung unseres Trägers aktiv unterstützen

Was wir Ihnen bieten

  • Kontinuierliche Begleitung durch unsere engagierte Praxisanleiterin
  • Gute Lernbedingungen
  • Mitarbeit in einem sehr freundlichen, aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Dienstplangestaltung in Abstimmung mit den Wünschen der Mitarbeiter (6 Wochen im Voraus) in einer 5-Tage Woche

Kontakt

Gesellschaft für Diakonie in Hamburg Volksdorf gGmbH

- Feierabendhaus -

Herrn Groß

Farmsener Landstraße 71 • 22359 Hamburg

martin.gross@albertinen.de

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Unser Haus- und Pflegedienstleiter Herr Groß hilft Ihnen bei Fragen unter 040/64412-324 gerne weiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an die unten genannte Adresse oder über unsere Homepage – und natürlich darauf, Sie kennen zu lernen.


 

Logo Feierabendhaus
Das Feierabendhaus wurde 1969 für die in Rente, also im „Feierabend“ lebenden Diakonissen und Diakonischen Schwestern errichtet.
 
Heute steht das Haus allen pflegebedürftigen Seniorinnen und Senioren offen. Der christlichen Tradition des Hauses verpflichtet werden im Geiste einer kleinen familiären und christlichen Gemeinschaft 44 gemütliche Einzelzimmer angeboten. Regelmäßige Gottesdienste, das gemeinsame Feiern christlicher Feiertage und der respektvolle Umgang miteinander sind für uns selbstverständlich.
 
Das Feierabendhaus befindet sich im schönen grünen Hamburger Stadtteil Volksdorf, im Nordosten der Hansestadt. Unser Haus ist gut zu erreichen: Sowohl die U-Bahn-Station als auch die Bushaltestelle sind nur 200 Meter entfernt.

www.albertinen.de