Martha Stiftung | Ev. Diakoniezentrum Rahlstedt

Pflegefachkraft mit Fachweiterbildung Palliativcare (m/w/d)
für das ev. Diakoniezentrum Rahlstedt

  • 22147 Greifenberger Straße 54
  • Vollzeit, Teilzeit, Geringfügig beschäftigt
  • Altenpflege, Ambulante Pflege
  • sofort

Jetzt bewerben

Einleitung

Wir erbringen alle Leistungen der Ambulanten Pflege in der Region. Wir haben uns für den Bereich der Hospizarbeit spezialisiert und können so die Leistungen der Spezialisierten Ambulanten Palliativen Versorgung (SAPV) durchführen. Wir sind Partner im Palliativ Care Team Hamburger Norden . Dieses besteht aus Palliativmedizinern, Palliativpflegefachkräften des Diakoniezentrums Rahlstedt sowie der Sozial- und Diakoniestation Langenhorn e.V., einem ambulanten Hospizdienst, Homecare Unternehmen, Apotheken und Sanitätshäusern. Das Einsatzgebiet für die SAPV ist der Hamburger Norden. Neben der Arbeit in der SAPV fallen auch Einsätze im Bereich der Ambulanten Pflege des Diakoniezentrums Rahlstedt an.

Wir bauen unser Team kontinuierlich aus mit oben benannten Pflegefachkräften, die schon die Palliativcare Weiterbildung absolviert haben. Ebenso sollen sich Fachkollegen angesprochen fühlen, die diese Weiterbildung in unserer Einrichtung erlangen möchten.

Die SAPV Versorgung begleitet als Team schwerstkranke und sterbende Menschen und deren An- und Zugehörige in ihrer häuslichen Umgebung. Die Arbeit wird in enger und professioneller Zusammenarbeit von Hausärzten, Palliativmedizinern, Palliativstationen und Hospizen erbracht.

Was Sie mitbringen

  • Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin/ -pfleger oder ex. Altenpflegerin/ -pfleger
  • PalliativCare Weiterbildung (160 Stunden) oder die Bereitschaft diese bei uns zu erlangen
  • Führerschein der Klasse B

Was wir Ihnen bieten

  • Tarifliche Sicherheit und Vergütung nach dem Kirchlichen Tarif der Diakonie (KTD) -wir zahlen Sonderzuwendungen sowie betriebliche Altersvorsorge.
  • Unser Tarif beinhaltet 30 Tage Jahresurlaub
  • Bezugspflege- und Qualitätsmanagementsystem
  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Supervision
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • HVV Proficard
  • Offenheit für alle Menschen, die unsere Ziele mittragen
  • ggf. Hilfe bei der Wohnungssuche
  • ggf. Übernahme von Ausbildungskosten

Kontakt

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Ev. Diakoniezentrum Rahlstedt gGmbH

z.H. Herrn Stephan Sagebiel

Greifenberger Str. 54, 22147 Hamburg

Tel.: 040 648 999 0

E-Mail:           info@diakonie-rahlstedt.de

Homepage:   www.martha-stiftung.de

 


 

Logo Diakoniezentrum Rahlstedt

Herzlich Willkommen bei der Martha Stiftung.
Die Martha Stiftung hilft Menschen – und das seit über 170 Jahren. Ganz im Sinne christlicher Werte und diakonischer Tradition bieten wir soziale Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen.
 
Wir begleiten und pflegen alte Menschen, arbeiten mit Menschen mit Behinderungen und unterstützen suchtkranke Menschen auf dem Weg zurück in ein selbst bestimmtes Leben ohne Sucht.
 
Was leitet uns in unserer Arbeit?

  • Im Mittelpunkt stehen die Menschen.
  • Vertrauen ist die Grundlage für gelingendes Leben.
  • Jeder Mensch ist einzigartig und besonders.
  • Leben heißt, im Kontakt sein.

Die Martha Stiftung ist bereits für über 950 Beschäftigte eine sehr attraktive Arbeitgeberin. Wir investieren tatsächlich in die wichtigste Ressource – in unsere MitarbeiterInnen und in die Menschen, die es werden wollen. Lassen Sie sich von uns überzeugen!

www.martha-stiftung.de