Stiftung Das Rauhe Haus | Teilhabe mit Assistenz - Region Hamburg-Mitte

Sozialpädagoge (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation als Teamleitung in Festanstellung
in Teilzeit 35 Std./Woche im Bereich Wohnen für erwachsene Menschen mit Assistenzbedarf, zum 01.09.2019 oder später.

  • 22111 Beim Rauhen Hause 21
  • Teilzeit
  • Arbeit mit Menschen mit Behinderung, Beratung / Sozialarbeit, Stationäre Pflege
  • 01.09.2019

Jetzt bewerben

Einleitung

Sie suchen eine neue Herausforderung mit Gestaltungsspielraum in besonderer Atmosphäre?

Zum 01.09.2019 oder später suchen wir einenSozialpädagogen (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation als Teamleitung in Festanstellung in Teilzeit 35 Std./Wocheim Bereich Wohnen für erwachsene Menschen mit Assistenzbedarf.

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung.

In der Region Hamburg sind wir aktiv mit verschiedenen Angeboten für behinderte Menschen mit Assistenzbedarf. Im Bereich Wohnen bieten wir ambulante und stationäre Wohnformen in verschiedenen Einrichtungen und eigenen Wohnungen an. Hier unterstützen Sie die Teams, die Sie mit Engagement und Kompetenz leiten und als Führungspersönlichkeit stärken. Das Leitungsteam besteht aus sieben Teamleitungen und einer Regionalleitung. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Aufgaben

  • Leitung stationärer und ambulanter Teams des Bereichs Teilhabe mit Assistenz – Wohnen in Hamburg.
  • Weiterentwicklung unserer Teilhabeleistungen sowie unserer Sozialräumlichen Angebote im Bereich
  • Mitte/Horn.
  • Kooperation mit allen internen sowie externen
  • Akteuren.
  • Personalführung und -entwicklung, dabei Umsetzung der fachlichen Konzepte sowie organisatorischer
  • Abläufe innerhalb des Rauhen Hauses.
  • Aktives Mitgestalten der Beteiligungsprozesse  für Beiräte sowie Klientinnen und Klienten.
  • Aktive Beteiligung an der strategischen Ausrichtung.  

Was Sie mitbringen

  • Sie besitzen einen Hoch-/Fachhochschulabschluss in Sozialpädagogik oder eine mindestens vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben Leitungserfahrung, Freude an der Aufgabe und können komplexe Systeme organisieren und weiterentwickeln.
  • Sie verfügen idealerweise über Berufserfahrung im Umgang mit Menschen mit Teilhabe- und/ oder Assistenzbedarf.
  • Sie sind empathisch und beherrschen den Spagat zwischen praktischer Arbeit und konzeptionellen sowie partizipativen
  • Beteiligungsprozessen.
  • Sie haben eine personenzentrierte, wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen.
  • Sie legen Wert auf einen reflektierten und fehlerfreundlichen Austausch und begeistern und motivieren gerne in
  • Veränderungsprozessen.
  • Sie gehen ressourcenorientiert und partizipativ vor.

Was wir Ihnen bieten

  • die Einbindung in ein entwicklungsfreudiges
  • Leitungsteam mit vertrauensvoller Atmosphäre
  • eine vielseitige, abwechslungsreiche Arbeit in
  • verlässlichen Strukturen
  • ein attraktiver Arbeitsplatz mit besonders an-sprechender Unternehmenskultur
  • ein interessanter, lebendiger Sozialraum
  • systematische Einarbeitung, regelmäßige Team-besprechungen und interne Fortbildungen
  • eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge und 30 Urlaubstagen
  • HVV Profiticket
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis  

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stiftung Das Rauhe Haus
Teilhabe mit Assistenz
Eva-Maria Schäfer, Regionalleitung
Beim Rauhen Hause 21
22111 Hamburg
Tel. 040-655 91 -282

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien): assistenz.mitte@rauheshaus.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht.

Ihre Bewerbung wird nach Ende des Bewerbungsverfahrens und spätestens nach sechs Monaten gelöscht.

 


 

Logo Das Rauhe Haus

Das Rauhe Haus bietet in unterschiedlichen Bereichen Sozialer Arbeit und Bildung mehr als 1200 Arbeitsplätze. Das Rauhe Haus lebt durch seine vielen engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie sind es vor allem, die unsere Grundsätze und unser Menschenbild in ihrer täglichen Arbeit umsetzen. Ihrem Engagement und ihrer Begeisterung für unsere Sache verdankt das Rauhe Haus seinen guten Ruf und seinen hohen Bekanntheitsgrad, weit über Hamburgs Stadtgrenzen hinaus. Wenn Sie unsere Idee von Betreuung und Bildung unterstützen möchten, bewerben Sie sich auf eines unserer Stellenangebote. Bei der Auswahl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns nicht nur ihre fachlichen und persönlichen Qualitäten wichtig, sondern auch ihre Haltung. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht.

www.rauheshaus.de