Stiftung Das Rauhe Haus | Kinder- und Jugendhilfe - Kita für alle in Eidelstedt

Erzieher (m/w/d) für inklusive Kita
25 Wochenstunden

  • 22523 Oliver-Lißy-Straße 44
  • Teilzeit
  • Arbeit mit Menschen mit Behinderung, Bildung / Erziehung
  • 01.08.2021

Jetzt bewerben

Einleitung

Da müsste Musik sein………. Vielfalt und Verschiedenheit auf jeden Fall!

Ab 01. August 2021 suchen wir einen Erzieher (m/w/d) für eine inklusive Kita mit 25 Wochenstunden

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung.

In unserer inklusiven Kita für 75 Kinder in vier Gruppen fördern wir die Entwicklung der Kinder durch Spiel, Gemeinschaft und Geborgenheit. Wir bauen auf Erfahrung, Orientierung und  Verlässlichkeit. Wir eröffnen einen weiten Blick auf eine Welt der Vielfalt und Verschiedenheit. Wir begleiten und fördern die Kinder in anregungsreichen Spielräumen, in der Natur, mit Bewegung und Musik, mit Ausflügen und Begegnungen. Eine gute Vernetzung zu Angeboten im Sozialraum ist uns besonders wichtig. Unsere KITA für Alle leistet einen wichtigen Beitrag zur Inklusion.

Ihre Aufgaben

  • Bildung, Erziehung und Pflege von Kindern im Krippen- und Elementaralter
  • Planung und Umsetzung von Angeboten
  • Partizipative Erziehungspartnerschaft mit Eltern gestalten
  • Förderung der Gemeinschaft in der Kita und aktive Mitwirkung bei der Raumgestaltung
  • Umsetzung des Schutzauftrages gemäß § 8a SGB VIII
  • aktive Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Konzeptes
  • Beobachtung, Dokumentation und Beschreibung von Entwicklung

Was Sie mitbringen

  • Sie haben eine abgeschlossene Erzieherausbildung.
  • Empathie und Freude im Umgang mit Kindern
  • ein ganzheitliches Bildungsverständnis
  • Freude an der Arbeit in einem lernenden Team
  • Offenheit und Engagement in der Zusammenarbeit mit Eltern
  • Selbstreflexion und Bereitschaft zur Weiterentwicklung
  • Sie haben eine Offenheit gegenüber anderen Kulturen.
  • Sie haben Lust, eigene Ideen und Erfahrungen einzubringen.

Was wir Ihnen bieten

  • die Einbindung in ein motiviertes Team der Vielfalt
  • kollegiale Beratung, Supervision und eine differenzierte Einarbeitung sind für uns selbstverständlich
  • ein Arbeitsbereich mit innovativen Konzepten und Methoden
  • Wir bieten differenzierte Möglichkeiten zur fachlichen Fortbildung.
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • HVV Profiticket
  • hohe Familienfreundlichkeit und Mitarbeiterzufriedenheit lt. Mitarbeiterbefragung

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stiftung Das Rauhe Haus
Stiftungsbereich Kinder- und Jugendhilfe
Integration und Sozialtherapeutische Hilfen
Frau Susanne Sailer
Beim Rauhen Hause 21
22111 Hamburg

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an: ssailer@rauheshaus.de

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Sailer (Regionalleitung) unter Tel. 040 – 2000 659 – 2 gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.  

Ihre Bewerbung wird nach Ende des Bewerbungsverfahrens und spätestens nach sechs Monaten gelöscht.


 

Logo Das Rauhe Haus
Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir engagieren uns mit rund 1200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung in unterschiedlichen Bereichen der Sozialen Arbeit und der Bildung.

Wir orientieren unser Handeln am christlichen Menschenbild. Jeder Mensch ist uns wichtig.
Nächstenliebe wird für uns konkret durch Inklusion, Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben jedes einzelnen Menschen.

Gemeinsam setzen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Werte und Ziele des Rauhen Hauses ein. Ihr Engagement und ihre Kompetenz ist die Basis für die Verwirklichung unseres Profils.

Wenn Sie daran mitwirken wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei der Auswahl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns ihre fachlichen und persönlichen Qualitäten ebenso wichtig wie ihre Haltung.
www.rauheshaus.de