Stiftung Das Rauhe Haus | Kinder- und Jugendhilfe - Integration und sozialtherapeutische Hilfen

Fachbereichsleitung (m/w/d) in der Kinder- und Jugendhilfe
30 Std./Woche

  • 22111 Horner Weg 97
  • Teilzeit
  • Beratung / Sozialarbeit, Bildung / Erziehung
  • 01.12.2021

Jetzt bewerben

Einleitung

Leitungspersönlichkeit mit Fachexpertise gefragt!

Zum 1. Dezember 2021 suchen wir eine Fachbereichsleitung (m/w/d) in der Kinder- und Jugendhilfe mit 30 Std./Woche.

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen. Wir stehen für die Werte der Sozialen Arbeit. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein.

Im Stiftungsbereich Kinder- und Jugendhilfe halten wir ein differenziertes Leistungsangebot für unterschiedliche Zielgruppen der Kinder- und Jugendhilfe vor. Der Fachbereich ‚Integration und Sozialtherapeutische Hilfen‘ umfasst vier Wohngruppen für Jugendliche/junge Erwachsene mit psychischen Erkrankungen und ein Wohnprojekt für essgestörte junge Menschen sowie den Bereich Erziehungsberatung. Das Gesamtteam umfasst fünf Teamleitungen und etwa 50 Mitarbeitende.

Handlungsleitend in unserer Arbeit mit den Zielgruppen sind Grundlagen zur Resilienz, Empowerment und Partizipation. Die Mitarbeitenden verfügen über zahlreiche Zusatzqualifikationen.

Ihre Aufgaben

  • Organisation, Steuerung und Weiterentwicklung der bestehenden Angebote
  • Personalführung der Teamleitungen und strategische Personalentwicklung des Gesamtteams
  • Sicherung der Standards und Weiterentwicklung der Qualität der Angebote
  • wirtschaftliche Steuerung Ihres Bereiches mit Unterstützung durch das betriebsinterne Controlling
  • aktive Gestaltung von partizipativen Projekten im Sinne der anstehenden SGB VIII-Reform
  • Pflege und Weiterentwicklung von bestehenden Kooperationen
  • Präsentation der Angebote in der Fachöffentlichkeit
  • aktive Mitarbeit an einer zukunftsfähigen Strategie unserer Kinder- und Jugendhilfe

Was Sie mitbringen

  • Sie besitzen einen Hoch-/Fachhochschulabschluss in Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben Leitungserfahrungen in komplexen Systemen gemacht und arbeiten lösungsorientiert.
  • Sie bringen Erfahrung und Fachwissen im (sozialtherapeutischen) Jugendhilfebereich mit.
  • Wünschenswert ist eine systemische oder andere beratende Zusatzqualifikation
  • Ihre Arbeit basiert auf einem fundierten Verständnis von Ressourcenorientierung und Partizipation.
  • Kooperationen zu gestalten, macht Ihnen Spaß, da Ihre aktive Kommunikationsfähigkeit eine Stärke ist.

Was wir Ihnen bieten

  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Aufgabe mit verlässlichen Strukturen und großem Gestaltungsspielraum
  • enge Zusammenarbeit mit einem fachlich und persönlich hoch engagierten Leitungsteam
  • kollegiale Beratung
  • fundierte Einarbeitung durch die jetzige Stelleninhaberin
  • differenzierte Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung als Leitungskraft
  • Bezahlung nach S 18 TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • HVV Profiticket

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stiftung Das Rauhe Haus
Kinder- und Jugendhilfe, Stiftungsbereichsleiter
Herr Dr. Peter Marquard
Beim Rauhen Hause 21, 22111 Hamburg

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an: pmarquard@rauheshaus.de

Für Fragen zu unserer Ausschreibung steht Ihnen die jetzige Stelleninhaberin Frau Sailer unter Tel. 040 – 2000659-2 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche wird vorausgesetzt.

Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei.

Ihre Bewerbung wird nach Ende des Bewerbungsverfahrens und spätestens nach sechs Monaten gelöscht.


 

Logo Das Rauhe Haus
Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir engagieren uns mit rund 1200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung in unterschiedlichen Bereichen der Sozialen Arbeit und der Bildung.

Wir orientieren unser Handeln am christlichen Menschenbild. Jeder Mensch ist uns wichtig.
Nächstenliebe wird für uns konkret durch Inklusion, Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben jedes einzelnen Menschen.

Gemeinsam setzen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Werte und Ziele des Rauhen Hauses ein. Ihr Engagement und ihre Kompetenz ist die Basis für die Verwirklichung unseres Profils.

Wenn Sie daran mitwirken wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei der Auswahl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns ihre fachlichen und persönlichen Qualitäten ebenso wichtig wie ihre Haltung.
www.rauheshaus.de